Erschöpfung nach dem Essen, V.a. Schlafapnoe-Syndrom

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erschöpfung nach dem Essen, V.a. Schlafapnoe-Syndrom

    Pat klagt über Tagesmüdigkeit und keine Erholung nach ausreichend Schlaf. Nach Essen von scharfen Speisen findet sich Erschöpfung. Habe dem Pat empfohlen, ein Schlafapnoe-Syndrom abklären zu lassen.
    Haben die Psychopharmaka Auswirkungen auf das Schlafmuster?
    public71e6f594ad88dc91bec4f7cc8a8229a3

  • #2
    Hallo Dr. Jabs,

    auf den ersten Blick sieht es im Lebensfeuerbild nach Schnarchen aus, kann natürlich auch immer eine Schlafapnoe sein, mehr Aufschluss gibt die med-Analyse direkt in den Phasen, die möglicherweise als "Verdacht auf Schnarchen" ausgewiesen werden. Gibt es den Verdacht, dann ist eine Abklärung sicherlich wertvoll.
    Da nur wenig vom Tag aufgezeichnet wurde, ist es schwer zu sagen, ob Tagesmüdigkeit vorliegt, am Abend bei Kommunikation könnte sie angedeutet sein. Spannend ist auch die Bahnfahrt - was war hier, wieso wird der Organismus so stark belastet? Abgesehen davon hat der Klient einen für sein Alter guten Allgemeinzustand. mit teilweise geringer Belastbarkeit.
    Psychopharmaka haben sicherlich eine Wirkung auf den Schlaf, jedoch weniger, als vermutlich angenommen.

    Liebe Grüße,
    das Autonom Health Team

    Kommentar

    Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
    Auto-Speicherung
    Confused :confused: Embarrassment :o Wink ;) Smile :) Frown :( Big Grin :D Mad :mad: Stick Out Tongue :p Roll Eyes (Sarcastic) :rolleyes: Cool :cool: EEK! :eek:
    x
    Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
    x
    x

    Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

    Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden
    Lädt...
    X