Medikament Xarelto tägl. 20mg Schuld an er Erschöpfung

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Medikament Xarelto tägl. 20mg Schuld an er Erschöpfung

    Die schwache Leistungsbereitschaft und die Erschöpfung im Alltag > haben die beiden etwas mit der Medikamenteneinnahme zu tun? Was kann ich dem Klient empfehlen? Besten Dank Magdalena
    public253c8b35929271f813f11a5f6ffa8cee

  • #2
    Liebe Magdalena,

    erwünschte Arzneimittelwirkungen müssen sich naturgemäß immer auch positiv auf die HRV auswirken. Aber natürlich gibt es auch Medikamente, die an sich die HRV reduzieren, die HRV aber dann als Gesamtindikator für Gesundheit und Wohlbefinden aufgrund der Reduktion von Schmerz, Angst etc. verbessern.
    Es ist daher davon auszugehen, dass die reduzierte Leistungsbereitschaft und Erschöpfung einen anderen Ursprung haben könnten. Du siehst an den Lebensstilfaktoren Schlaf und Regeneration, dass hier Verbesserungspotential liegt, daher könntest du hier gemeinsam mit deinem Klienten ansetzen.
    Frage deinen Klienten auch, ob er eine Form der Aktivierung macht - auch ob und was möglich wäre, in Absprache mit dem Arzt, denn es wird wohl Grund für die Einnahme des Medikamentes geben.

    Liebe Grüße vom Autonom Health Team

    Kommentar

    Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
    Auto-Speicherung
    Frown :( Wink ;) Mad :mad: Smile :) Confused :confused: Big Grin :D Stick Out Tongue :p Embarrassment :o Roll Eyes (Sarcastic) :rolleyes: Cool :cool: EEK! :eek:
    x
    Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
    x
    x

    Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

    Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden
    Lädt...
    X