Liebe Fragesteller, InformationsbezieherInnen und Wissenwoller,

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Liebe Fragesteller, InformationsbezieherInnen und Wissenwoller,

    ich vermute mal, es ist kaum jemandem, der die Community besucht, entgangen, dass ich hier hin und wieder gerne auch mal was schreibe. Jede Messung hat was Spezielles und Einmaliges, deshalb ist die HRV ja auch so interessant und spannend. Aber nicht jede Messung liegt wie ein offenes Buch vor einem, und um das Coaching gut und zugespitzt gestalten zu können, braucht es auch mal Unterstützung von hier. Das ist alles, nur keine Schande.

    Ich hab mir mal die kleine Mühe gemacht nachzuschauen, auf wie viele Postings man irgendeine Resonanz bekommt, und das war dann doch etwas ernüchternd. Ein Feedback hat zumindest für mich ja nichts mit Lobhudelei, Bauchpinselei oder dem Heischen nach Anerkennung zu tun. Nachdem bei gar nicht so wenigen geposteten Messungen die Informationslage recht dürftig ist - Warum sieht die Messung so aus?, viele Fragezeichen bei den Aktivitäten, Job/privat?, keine Infos zur Person, etc. - ist es immer wieder denkbar schwierig und mitunter langwierig, sich alles irgendwie zusammenzureimen, um zu einer halbwegs sinnvollen und stimmigen Mustererkennung zu kommen. Deshalb wäre es für mich (Ich schreib das zwar in meinem Namen, aber sicher nicht nur für mich alleine. Auch viele Andere geben ihr Wissen und ihre Erfahrung hier gerne weiter.) nicht unwichtig, ein Feedback dafür zu erhalten, ob ich mir das auch richtig zusammen gedacht habe. Ich bin von mir nicht so eingenommen, davon auszugehen, dass das immer so ist... Ich sähe das auch für mich als Gelegenheit, was dazu zu lernen.

    Deshalb meine ganz persönliche Bitte um Resonanz, damit das Gedachte und Geschriebene nicht so oft kommentarlos in der Luft hängt. Informationen als PosterIn zu erhalten und sich darüber auszutauschen ist ja eine der wichtigsten Funktionen dieser Community. Aber dazu gehört halt m. E. auch ein Minimum an Resonanz als Respekt.

    Grüße aus den Tiroler Talfurchen, Erich

  • #2
    Hallo Erich!

    Ich bin voll bei Dir, vielen Dank, dass Du das in dieser Stelle so klar platziert hast.

    Ich unterstelle, dass sogar mehr Leute etwas antworten, ergänzen würden, wenn es klarere Informationen zu der Person hinter der Messung gäbe und nicht nur der Satz "Warum sieht meine Messung so aus?" gepostet wird.

    Vielleicht liegt es auch daran, dass man im Portal selbst keine Info bekommt, wenn ein Beitrag auf die gepostete Messung erstellt wurde? Dazu müsste man sich in der Community anmelden... wer tut das?
    Ich kann mich an meine ersten Postings erinnern. Voll motiviert schaut man alle 2 Stunden in das Communityportal, ob es schon eine Antwort auf die Frage gibt. Manchmal dauert es aber Tage bis jemand antwortet und somit bin ich mir gar nicht sicher, ob die User die Antwort dann auch tatsächlich lesen...?

    Mach bitte trotzdem weiter, Deine Ausführungen zu den Messungen sind enorm lehrreich.

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Karin

    Kommentar


    • Erich
      Erich kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Vielen Dank, Karin, für Deine Resonanz! ;-) Ich bin auch Deiner Meinung, dass mehr Infos zu einer Messung auch mehr Feedback bedeuten würden. Ich überlege es mir ja auch, auf eine "nackertes Spektrogramm" überhaupt was zu antworten. Wahrscheinlich gäbe es strukturell Kleinigkeiten zu verbessern, die aber in der Praxis viel bringen würden. (Darüber hab ich aber ehrlich gesagt noch nie nachgedacht...) Dass es oft nur ein paar Stunden, aber manchmal auch ein wenig länger dauert, bis jemand was antwortet, liegt m. E. eher daran, dass viele einfach tagsüber gar nicht an einem PC sitzen, wo sie hin und wieder in die Community schauen können - so wie ich z. B.. Und an Wochenenden fällt es dann leichter, etwas zu schreiben, wie nach einem anstrengenden Arbeitstag. Anyway.
      Mach's gut! Erich
Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
Auto-Speicherung
Stick Out Tongue :p Embarrassment :o Confused :confused: Wink ;) Smile :) Big Grin :D Frown :( Mad :mad: Roll Eyes (Sarcastic) :rolleyes: Cool :cool: EEK! :eek:
x
Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
x
x

Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden
Lädt...
X