Grosse Arbeitsbelastung

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grosse Arbeitsbelastung

    Die Messung wurde nach 3 strengen Wochen gemacht.

    Die Aktivitätenliste ist nicht sehr genau ausgefüllt. Trotzdem kann man sagen, dass der Puls zu hoch ist. Beispielsweise während der Arbeit am Morgen und Nachmittag ist die Person meistens gesessen, wechselte nur zwischendurch das Büro.

    So gibt das System als Impuls auch Regeration heraus.

    Die Reizverarbeitung ist gut. Der Puls steigt beim Gehen und sinkt in der Ruhe. Zudem ist noch eine gute Erholung im Schlaf zu erkennen. Schöne Schlafwanne.

    Das Problem ist erkannt. Die nächste Zeit wird von selber weniger anstrengend werden. Die Schlafdauer kann dann problemlos verlängert werden, was dank des guten erholsamen Schlafes viel bringen wird.

    Morgens könnte mit einer 10 min Yoga-Einheit gestartete werden, am Abend würde ein 30-minütiger Spaziergang in der Natur einen guten Ausgleich schaffen. Er kocht gerne und wird es auch wieder vermehrt tun.

    Fragen:
    Was treibt mich an?
    Wofür brenne ich?
    Wo bekomme ich Lob?
    u.s.w.

    public44937845177de32ee70b65b6c74227df
Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
Auto-Speicherung
Confused :confused: Big Grin :D Stick Out Tongue :p Embarrassment :o Frown :( Wink ;) Mad :mad: Smile :) Roll Eyes (Sarcastic) :rolleyes: Cool :cool: EEK! :eek:
x
Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
x
x

Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden
Lädt...
X