Hochflammen in den HF Bereich oder Müdigkeit?

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hochflammen in den HF Bereich oder Müdigkeit?

    Hallo zusammen,

    ich werde demnächst sicher immer mal wieder Fragen zu Messungen posten, bin selbst halt auch kein Mediziner und manche Zusammenhänge sind mir nicht immer klar. Schon mal Danke im voraus für Eure Meinungen :-)
    Hier z.B. habe ich bei der Messung tagsüber ja auch viele Dedektionen im HF Bereich und frage mich, wie ich unterscheiden kann, ob sie dabei geistig sehr aktiv ist oder eher Müdigkeit vorliegt, z.B.bei der PC Arbeit zw 13 u 18 Uhr, insbesondere am Ende. In der Vtalanalyse werden dazu keine Anzeichen von Müdigkeit aufgezeigt.
    publica0723de65810fa68e2348b52516463ff

  • #2
    Bin auch kein Mediziner. Vermute das die Klientin emotional bei der Arbeit ist. Sollte auch so sein, wenn Arbeit Spaß machen soll. Pulskurve fällt auch nicht ab. Eine erstaunliche Frau. Ca. 81.000 Herzschläge / 24 h zeugen von konsequentem regelmäßigen Training. Von dieser Momentaufnahme ausgehend (Über die Woche wird sie bestimmt optimal trainieren) würde ich 10 min. mehr Grundlagenausdauer empfehlen, wenn sie sich auch ein bestimmtes Ziel vorbereiten sollte. Meine Klientinnen die ähnliche Werte aufweisen sind alles fröhliche und glückliche Menschen. Davon laufen zu wenig rum.
    Viel Spaß bei der weiteren Arbeit mit der HRV achwilli

    Kommentar


    • #3
      sehe gerade erst, dass ich die Messung anonym gepostet habe, war gar nicht die Absicht, hier muss man auch mal üben ;-)
      schon mal Danke für ein erstes Feedback. Ich stimme Dir auch zu und in der Tat ist die Klientin erstaunlich, Deine Charakterisierung trifft es schon ganz gut...läuft sie doch Marathon und zwar mehrfach im Jahr, allerdings in Zeitbereichen von 5 - 5:30 Std., Tendenz langsam schneller werdend, sie kommt allerdings auch von erheblichem Übergewicht. Ich finde die Messung wirklich auch bemerkenswert! Lieben Gruß Frank

      Kommentar


      • #4
        Ich hatte das mir nicht getraut zu sagen: So kann nur eine Marathonläuferin aussehen. Und auch das ist gut: 5-5:30 h nach Übergewicht, das ist mehr Wert als unter 3 Stunden zu Laufen. Diese Leute sind mein Spezialgebiet. Eine meiner Klientinnen bis vor 5 Jahren Laufmuffel, gleiche Altersklasse, lief im Frühjahr die 100 km um die Zugspitze und !!!!! ebenfalls weit hinten!!!!! Grüße sie unbekannter Weise von mir, meinen Respekt. Ach übrigens ich bin im falschen Nest bei meiner weiteren Profess. Viele Grüße achwilli

        Kommentar


        • #5
          Es ist eindeutig ein "durchflammen" und keine Müdigkeit! Schau Dir die TP Werte an, die sind bestimmt toll. Das ist bei Müdigkeit anders :-)

          Kommentar


          • #6
            Prima, Danke! So einen Hinweis hab ich gesucht. Habe jetzt auch mal die Aktivität unterteilt, um nur den letzten Teil zu sehen, das ist keine Müdigkeit.

            Kommentar

            Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
            Auto-Speicherung
            Wink ;) Smile :) Big Grin :D Frown :( Mad :mad: Stick Out Tongue :p Embarrassment :o Confused :confused: Roll Eyes (Sarcastic) :rolleyes: Cool :cool: EEK! :eek:
            x
            Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
            x
            x

            Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

            Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden
            Lädt...
            X