Bestehen da Herzrhythmusstörungen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bestehen da Herzrhythmusstörungen?

    Laut Beschreibung ist die Messung für das Alter der Dame ja ganz O.K. Die Dame leidet aber unter Herzrhythmusstörungen. Sind die senkrechten Linien Anzeichen dafür?
    Danke für Euer Feedback
    public6dc37da793553bbc0ae439d5549e6c5e

  • #2
    Ich bin ja kein Kardiologe, aber einer dieser ehrwürdigen Zunft würde wahrscheinlich eine "Bradykardie" feststellen. D. h. der Puls ist aufgrund unterschiedlicher Gründe sehr langsam. (siehe Wikipedia... ) Die "senkrechten Linien" bis an die Decke des Spektrogramms sind manchmal genau solche Episoden, wo der langsame Herzschlag einerseits eine Variabilität vortäuscht und andererseits die Filter unterläuft und austrickst. Es sind aber auch (lagebedingte) Artefakte dabei, die durch die schwarzen Balken unter dem Spektrogramm gekennzeichnet sind. Grüße, Erich

    Kommentar

    Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
    Auto-Speicherung
    Big Grin :D Frown :( Mad :mad: Stick Out Tongue :p Embarrassment :o Confused :confused: Wink ;) Smile :) Roll Eyes (Sarcastic) :rolleyes: Cool :cool: EEK! :eek:
    x
    Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
    x
    x

    Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

    Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden
    Lädt...
    X