Medikament Omeprazol und Messergebnis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Medikament Omeprazol und Messergebnis

    Omeprazol ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Protonenpumpenhemmer, der zur Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren sowie bei Refluxösophagitis eingesetzt wird.
    Das Messergebnis entspricht in keinster Weise dem Wohlbefinden und Gesundheitszustand des Klienten. Seit knapp einem Jahr betreibt er regelmässig Jogging, er spielt ein Blasinstrument wöchentlich mit Auftritten, wendet Entspannungsmethoden an und ist grundsätzlich ein dynamischer, entspannter Typ mit Lebensfreude und Hobbys. Er selber fühlt sich vital und ausgeglichen. Joggen hat er angefangen aufgrund einer HRV-Messung, die er vor knapp 1 Jahr gemacht hat. Das Ergebnis heute ist jedoch gleich wenn nicht noch etwas schlechter. Eine Nebenwirkung des Medikaments ist ein erhöhter Puls, was bei ihm ja auch der Fall ist. Auf das Medikament kann er nicht verzichten. Sollten trotzdem medizinische Gegenmassnahmen eingeleitet werden? Natürlich in Absprache mit seinem Arzt? Kann mir vielleicht auch noch jemand aus ärztlicher Sicht einen Rat geben? Herzlichen Dank.
    publice9637324bede1652600e29f0bb8adb7b

  • #2
    Hallo,
    Das Urteil zu Omeprazol überlasse ich den Fachleuten. Als Med. Laie erlaube ich mir jedoch den Hinweis, dass keine ca. 31.000 Herzschläge für das Medikament verantwortlich sind. Auch wenn ich mich immer wieder widerhole, eine einzige Messung ohne persönliches Gespräch mit dem Klienten und Kenntnis der allg. Daten: Größe, Gewicht, eben die Fragen des HRV Stammblattes bin ich sehr vorsichtig in Aussagen.
    Hier bei dieser Darstellung also nur die Empfehlung nachzufragen:
    1. Sind bereits mehrere Ärzte (verschiedener Fachgebiete) mit im Boot.
    2. Wie sieht der Blutdruck aus.
    3. Ein Diabetes Test wurde bestimmt schon veranlasst.
    4. Wie sieht der Bewegungs- Stützapparat aus.
    5. Die Belastungsdaten aus der Sportanalyse (Trainingsbereiche) liegen vor.
    6. Das seit einem Jahr gemachte Training wurde von einem Fachmann geplant.
    7. Je nach Zustand des Knochen- Sehnengerüstes und anderes wurde das Grundlagentraining in dem vorgegebenen Pulsbereich tägl. über 30 min. absolviert.

    Nochmals zu den Protonenpumpenhemmern. Viele meiner Klienten nehmen ärztlich verordnet diese und die 24 h Herzschläge liegen zwischen 100.000 und 81.000 Schläge/24h.
    Hier liegt die Möglichkeit vor, zuerst im Kopf mit dem Klienten anzufangen. Das ist nicht abwertend gemeint. Leider sieht unsere Informationswelt heute so aus, dass suggeriert wird: Für jedes Problem gibt es eine Art käuflich zu erwerbendes Gegenmittel. Die eigene Verantwortung (Glaube ein Hauptanliegen der HRV) für seine Gesundheit zur evtl. Verhinderung / Hinauszögerung von möglichen Erkrankungen dienen in erster Linie einem selbst und im weiteren Sinne der Gesellschaft.
    Mir ist nicht wohl den Text so formuliert zu haben. Hoffe es gibt ein Team das sich um den Klienten bemüht.
    mit freundlichen Grüßen
    W. Achilles

    Kommentar


    • #3
      Hallo Anonymous.

      du hast dir in deinem Beitrag quasi schon selbst die Antwort auf deine Frage gegeben, wieso das Lebensfeuer nicht dem subjektiven Empfinden deines Klienten entspricht.
      Wenn das Medikament den Puls erhöht, dann wirkt sich das auch auf die HRV aus, die dadurch reduziert ist. Das zeigt sich dann natürlich auch in den Auswertungen.
      Zur Sicherheit kannst du deinem Klienten den Rat geben, dass er sich ärztlich wieder einmal durchchecken lassen kann, um weitere Möglichkeiten für den hohen Puls auszuschließen. W. Achilles hat dir dazu schon einige gute Empfehlungen aufgelistet.
      Liebe Grüße,
      Patricia

      Kommentar

      Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
      Auto-Speicherung
      Stick Out Tongue :p Embarrassment :o Confused :confused: Wink ;) Smile :) Big Grin :D Frown :( Mad :mad: Roll Eyes (Sarcastic) :rolleyes: Cool :cool: EEK! :eek:
      x
      Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
      x
      x

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden
      Lädt...
      X